ZENTRAL IN SACHSENHAUSEN

DAS DEUTSCHHERRNVIERTEL – WO ARBEITEN, LEBEN UND WOHNEN ZUSAMMENTREFFEN

Zentral in Sachsenhausen gelegen, besticht das Colosseo durch seine exponierte, freistehende Lage am Walther-von-Cronberg-Platz. Umliegende, belebte Cafés und Restaurants sowie der markante Springbrunnen verleihen der Lage einen ganz besonderen Charme. Die unmittelbare Nähe zum Mainufer bietet den Mietern und Besuchern des Hauses nicht nur die Möglichkeit eines erholsamen Spazierganges im Grünen, sondern verschafft den Räumlichkeiten auch einen unverbaubaren Blick auf die Frankfurter Skyline und die Zentrale der Europäischen Zentralbank.

Ein maximaler Erholungswert bei urbaner Infrastruktur: Mit einer Vielzahl an Gastronomie und Einzelhandel bietet das Deutschherrnviertel etwas für jeden Geschmack. Das fußläufig entfernte, kulturell und kreativ geprägte Brückenviertel, das 
urige Altsachsenhausen sowie die belebte Schweizer Straße und das nahegelegene Museumsufer ergänzen das breite lokale Angebot.

Innerstädtisch bis international kennzeichnet sich das Colosseo durch eine optimale Anbindung. Mit Bushaltestellen unmittelbar vor der Haustür, sowie Tram- und S-Bahnstationen in weniger als fünf Minuten Fußweg lassen sich alle zentralen  innerstädtischen Orte und Verkehrsknotenpunkte zügig und problemlos erreichen. Drei nahegelegene Autobahnen, sowie der in unter 20 Minuten erreichbare internationale Flughafen Frankfurt gewährleisten zudem eine optimale nationale und internationale Verbindung.



Impressum